17 Hippies play SEXY AMBIENT HIPPIES

2003 - Hipster-Records/Soulfood - HIP 005

Ein Sideline-Projekt, das wir mit Gästen aus der Elektronik-Szene realisiert haben. Die dirigierte improvisierte Musik kombiniert Fragmente des 17 Hippies-Repertoire mit Percussion und Samples. Dieses live eingespielte Opus gleicht einem imaginären Krimi, den der Zuhörer von Kapitel zu Kapitel musikalisch mitverfolgen kann.

Das Album wurde live im Haus der Kulturen der Welt in Berlin aufgenommen.

Ein Journalist bezeichnete die SEXY AMBIENT HIPPIES als GRATEFUL DEAD der Weltmusik. Damit können wir gut leben.