Nachruf auf den großen Charlie Gillett

29.03.2010

Charlie Gillett starb am 17. März 2010. Seine wöchentliche BBC-Sendung “The Sound of the World” war legendär. Unsere Begegnung mit ihm auf seiner Bühne des Womad-Festival 2009 bleibt unvergesslich. Als Musikkritiker war er seit Jahren ein sehr wichtiger Wegbegleiter und begeisterter Fan der 17 Hippies. Eine Sondersendung über Charlie lief letzten Samstag in dem Programm “The Strand” seines Kollegen Mark Coles. Wir geben ganz zum Schluss ein ca. 10minütiges Interview und spielen eine spezielle Live-Version “Son Mystère” – einem der absoluten Lieblingssongs von Charlie. We’ll all miss you!

Bis zum 4. April könnt ihr die Sendung hier hören

Charlie Gillett