News

Nachruf auf den großen Charlie Gillett

Charlie Gillett starb am 17. März 2010. Seine wöchentliche BBC-Sendung "The Sound of the World" war legendär. Unsere Begegnung mit ihm auf seiner Bühne des Womad-Festival 2009 bleibt unvergesslich. Als Musikkritiker war er seit Jahren ein sehr wichtiger Wegbegleiter und begeisterter Fan der 17 Hippies. Eine Sondersendung über Charlie lief letzten Samstag in dem Programm "The Strand" seines Kollegen Mark Coles. Wir geben ganz zum Schluss ein ca. 10minütiges Interview und spielen eine spezielle Live-Version "Son Mystère" – einem der absoluten Lieblingssongs von Charlie. We'll all miss you!

Bis zum 4. April könnt ihr die Sendung hier hören

Charlie Gillett

2010

Letztes Jahr war so dermaßen viel los und wir sind wie wild von rechts nach links und von oben nach unten gejettet.

Und jetzt - aaaaaah! - kommt ein Moment Muße. Die Eindrücke von 2009 rauschen an uns vorbei und ab dem Frühling kriechen wir dann wieder aus den Löchern.

Hier ist 2009 im Schnelldurchlauf:

Les Ogres de Barback

Cover: Les Ogres de Barback - Pittocha

Voilà das wunderschöne neue Kinderbuch mit CD von unseren französischen Freunden ‘Les Ogres de Barback’! Es ist gerade in Frankreich erschienen und die 17 Hippies sind auch mit dabei! Der kleine Held Pitt Ocha erlebt allerlei Abenteuer - in 16 Liedern wird dies musikalisch in verschiedensten Songs illustriert … Bei unserem Lied lernt er Polka!

Paris - Théâtre de la ville!

… nach Tel Aviv, Jerusalem, Amman und St. Lô (danke für die grossartigen Konzerte!) kommen wir direkt nach Paris ins Théâtre de la ville: 20 Jahre Mauerfall, beeindruckendes Konzert, restlos ausverkauft. Was für ein magischer Moment!

Paris - théâtre de la ville

 

Amman - Jordanien

Amman - Jordanien
copyright: rr-photography

Wir hatten die große Ehre zum 20jährigen Jubiläum des Berliner Mauerfalls nach Amman eingeladen zu werden. Es war ein großartiges Konzert im Al Hussein Cultural Center, eine sehr inspirierende Begegnung mit der jordanischen Band Zaman Al Zatar (Sign of Thyme) auf der Bühne und ein sehr bewegender Moment für uns als Berliner, diesen unglaublichen Moment in dieser Form feierlich begehen zu können! Dank an alle, die uns dieses besondere Konzert ermöglicht haben … und hier sind die Photos!

Live in Jerusalem

17 Hippies + Boom Pam in Jerusalem

17 Hippies + Boom Pam im HaMa’abada in Jerusalem am 05.Nov.2009
Photos by David Vinocur

THANK YOU!!!

Paris - théâtre de la ville

Danke Tel Aviv, Jerusalem, Amman, St. Lô und Paris für die grossartigen Konzerte!In den Nahen Osten kommen wir auf jeden Fall wieder und unser Auftritt im ausverkauften Théâtre de la Ville in Paris (s.a. Photo) war unglaublich! Danke für diese magischen Momente!

Unsere Reise in die Levante

Ab dem 31. Oktober werden wir 17 היפים in Israel und Jordanien sein. Wir freuen uns sehr, Boom Pam aus Tel Aviv wieder zu sehen (הכל בסדר) und bei der Gelegenheit gemeinsam ein Konzert am 5. November in in Jerusalem zu geben!Am 6.11. spielen wir dann mit verschiedenen Bands aus Deutschland und Israel auf dem ILanD-Festival, welches letztes Jahr auch schon in Berlin stattfand.

Plakat: iLand in Israel

Und am 9. November spielen wir السبع عشر (Die Hippies, die 17) ein Konzert in Amman, Jordanien - aus Anlass des Mauerfalls vor 20 Jahren!

17 Hippies in Jordanien